browser_detection_title browser_detection_p_1 browser_detection_continue browser_detection_p_2

News

29.06.2017
Studie "Employee Experience: Eingestellt und vergessen!?"

Dass Mitarbeiter-Einstellen teuer und aufwändig ist, bezweifelt niemand. Der einzige Weg darum herum führt über zufriedene, motivierte Mitarbeiter, die nicht im Entferntesten an einen Wechsel denken. Gerade in Zeiten, wo Talente und Fachkräfte umkämpft sind, sollte deshalb mittels entsprechenden Massnahmen und Bedingungen stärker darauf geachtet werden, die eigenen Mitarbeiter nicht zu verlieren und an sich zu binden. Einfacher gesagt als getan, wie die neueste Studie "Employee Experience: Eingestellt und vergessen!?" von jacando zeigt. Diese hat rund 150 Arbeitnehmer aus Schweizer und deutschen Unternehmen zum Thema befragt und zeigt auf, wie wichtig das Thema ?Employee Experience? heutzutage ist, welchen grossen Einfluss die Digitalisierung darauf hat und wie sich dies schlussendlich auf die Einstellung der Mitarbeiter auswirkt.

Die Studienergebnisse können Sie hier kostenlos herunterladen (PDF).

Mehr
27.02.2017
Digitalisierung von HR in Europa? Weit gefehlt!

1 Milliarde Euro verschwendete Gelder ? und dies alleine in den HR Abteilungen der DACH-Region. Der Grund? Fehlende Digitalisierung! Auch die neueste Untersuchung von jacando zeigt, dass die Digitalisierung noch lange nicht in den HR Abteilungen Europas angekommen ist.

In der aktuellen Status-Quo-Analyse wurden 100 KMUs aus 12 Ländern Europas zu Rekrutierungsthemen analysiert. Die Ergebnisse können kostenlos hier heruntergeladen   werden (PDF).

Mehr
05.12.2016
Social Media im HR

Kaum ein anderer Begriff hat Internet und Nutzerverhalten so stark geprägt wie Social Media. Es spielt nicht nur im privaten Umfeld eine wichtige Rolle, sondern auch im beruflichen ? und zwar überall da, wo es um die Interaktion mit Menschen geht. Also eigentlich wie geschaffen fürs HR! Das sehen auch viele Unternehmen so und setzen deshalb auf Social Media. Sie alle sind irgendwie dabei und alle kennen sich irgendwie aus ? und genau das ist das Problem, wie der dritte Teil der Studie ?Personalmanagement Trends 2016? herausgefunden hat.

Die Studie „Personalmanagement Trends 2016“ ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil „E-Recruiting“ sowie der zweite Teil „Employer Branding in der Rekrutierung“ können ebenso wie der dritte Teil hier kostenlos heruntergeladen werden (PDF).

Mehr
14.11.2016
Die grosse Chance für KMUs, oder: Employer Branding in der Rekrutierung

Marketing für Produkte oder Dienstleistungen ist nichts Neues – Marketing fürs Unternehmen als Arbeitgeber dafür schon. In Zeiten von Fachkräftemangel und demografischem Wandel sind Unternehmen auch in puncto Arbeitgeber-Attraktivität stark gefordert und Employer Branding eigentlich ein Must. Wie der zweite Teil der Studie „Personalmanagement Trends 2016“ zeigt, wird dies aber immer noch verkannt und dabei viel Potenzial verschenkt.

Die Studie „Personalmanagement Trends 2016“ ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil „E-Recruiting“ sowie der soeben erschienene zweite Teil „Employer Branding in der Rekrutierung“ können hier kostenlos heruntergeladen werden (PDF).

Mehr
12.09.2016
It’s a Deal –mit DeinDeal, abacon und Alpiq!

#Wirsindstolz auf unsere neuen Kunden DeinDeal und abacon Sicherheit AG und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! Wir sind sicher, dass wir beiden Unternehmen mit unserem Produkt jacando Match zu einem effizienten Rekrutierungsprozess verhelfen können.

Lehrlingsportal für Alpiq InTec

Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen an erster Stelle und diese zu erfüllen ebenfalls. Dies dürfen wir aktuell mit der Erstellung eines einzigartigen Lehrlingsportals für Alpiq InTec unter Beweis stellen. Mit unserem Produkt schaffen wir für Alpiq InTec eine innovative Lösung für ihr Lehrlingsmanagement – von der Bewerbung bis zum Abschluss der Lehre.

Mehr
Mehr anzeigen ...
05.09.2016
Die Studie ist da: Personalmanagement Trends 2016

Lange Zeit wurde befragt, analysiert und geschrieben – endlich ist sie da: die Schweizer Studie „Personalmanagement Trends 2016“.

Hintergrund der Studie ist die zunehmende Digitalisierung von HR Prozessen und ob/wie diese tatsächlich Einzug in die HR-Abteilungen findet. Die Ergebnisse erstaunen und sind zumeist sehr ernüchternd – mit unangenehmen und vor allem auch finanziellen Konsequenzen für die Unternehmen.

Die Studie umfasst drei Schwerpunkte (Rekrutierung, Employer Branding und Social Media im HR) und wurde von jacando in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen KMU Verband und HR Today erstellt. Sie kann kostenlos hier bezogen werden.

Mehr
30.08.2016
jacando als Experte bei Forschungsprojekt der Universität Kassel

Wir haben die grosse Ehre, Teil des Forschungsprojektes „Herausforderung Cloud und Crowd“ der Universität Kassel zu sein. Laut eigenen Angaben stützt sich das Forschungsprojekt auf Unternehmen „mit modernen Cloud- und Crowd-Konzepten, die sich zu innovativen Wertschöpfungssystem herausgebildet haben. Ziel ist es, für diese Organisationskonzepte Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Gestaltung zu bestimmen, mit Praxispartnern Lösungen für die konkrete Umsetzung zu entwickeln und auf dieser Grundlage Referenzmodelle für einen breiten Anwenderkreis zur Verfügung zu stellen.“

#Wirsindstolz und freuen uns, dass wir neben Unternehmen wie T-Systems, Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, SAP SE, Audi AG, und anderen, als Experten ausgesucht wurden.

Mehr

Presse

Mehr anzeigen ...

KONTAKT

 Dennis Teichmann

Dennis Teichmann

VRP / Leiter Produkt & Marketing

Dennis Teichmann LinkedIn

Philipp Zeller

Philipp Zeller

Leiter Vertrieb / Geschäftskunden

Philipp_Zeller6 LinkedIn

Sarah Ursprung

Sarah Ursprung

PR & Communication Manager

Philipp_Zeller6 LinkedIn




screen anchor
Medienmitteilungen
Presse
jacando Blog
Twitter



Ein Fehler ist aufgetreten. Successfully pushed Erfolgreich Mehr Weniger Bitte ausfüllen.