Rechtliche Hinweise, Impressum und Datenschutz

Rechtliche Hinweise und Impressum

jacando ist ein Produkt von jacando AG Münchensteinerstrasse 41 4052 Basel Schweiz Kontakt E-Mail: info@jacando.com Website: www.jacando.com Kundenservice: help@support.jacando.io Twitter: https://twitter.com/jacando_cloud Linkedin: https://www.linkedin.com/company/jacando-ag Facebook: https://www.facebook.com/jacando Registergericht: HR Kanton Basel HRB-Nummer: CH-170.4.011.346-1 Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dennis Teichmann   Das zur Verfügung gestellte Pressematerial steht für redaktionelle Zwecke zur freien Verfügung. Bilder aus dem Pressekit bitte unter Angabe der Credits verwenden (Foto:  jacando.com).

Datenschutzerklärung

Der gemäss Artikel 27 EU-DSGVO bestellte EU-Vertreter ist: TWU Immobilien GmbH & Co. KG Goethestraße 32 79100 Freiburg Deutschland info@twu.de Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. jacando AG Basel, April 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Die hiernach aufgeführten Allgemeinen Bedingungen beschreiben die Rahmenbedingungen für die Nutzung der Dienstleistungen „jacando Match“, „jacando Admin“, „jacando Talent“, „jacando Track“ und „jacando X“ sowie bilden damit den integralen Bestandteil des Vertragsverhältnisses für die Erbringung aller webbasierten Services (inklusive Bewerber- Management, Matchmaking, Talentförderung, Zeiterfassung, Lohnabrechnung etc.) zwischen unserem Kunden und der jacando AG. Bei Nicht-Vorliegen einer weiteren schriftlichen Vertragsvereinbarung zwischen der jacando AG und dem Kunden gelten die hiernach beschriebenen Allgemeinen Bedingungen als stillschweigend angenommen.

Webbasierte Services

  1. Honorar

    Der Honoraranspruch von jacando entsteht mit erfolgter Unterzeichnung des Vertrags durch den Kunden. Das Honorar ist dabei in einem gesonderten Vertrag festzulegen und im voraus fällig.

  2. Fälligkeit des Honorars

    Der Honoraranspruch entsteht und wird zur Zahlung fällig mit Zugang der ordnungsgemässen Rechnung nach Klausel 1.3 beim Kunden.

  3. Zahlungsbedingungen

    Die Rechnungen der jacando AG sind innerhalb von zehn Tagen nach Zugang netto und ohne Skonto zu begleichen. Die Rechnungen gelten als anerkannt, wenn ihnen nicht innerhalb von zehn Tagen nach Zugang schriftlich widersprochen wird. Die Verrechnung allfälliger Ansprüche des Kunden mit Ansprüchen der jacando AG ist ausgeschlossen.

  4. Vertragslaufzeit

    Die Vertragslaufzeit erstreckt sich auf den im Vertrag festgelegten Zeitraum. Sollte kein Vertragszeitraum explizit vereinbart sein, gilt eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten als vereinbart. Der Vertrag verlängert sich mit Ablauf der Abrechnungsperiode um den gleichen Zeitraum, wenn er nicht von einer Partei nach den nachfolgenden Regelungen gekündigt wird. Der Vertrag kann von jeder Partei durch Erklärung unter Wahrung zumindest der Textform und einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden.

Verfügbarkeit

jacando bemüht sich, die webbasierten Services mit einer möglichst hohen Zuverlässigkeit sowie Verfügbarkeit bereitzustellen. Mit diesen AGB akzeptieren alle Kunden, dass eine Verfügbarkeit von 100% bei webbasierten Services nicht zu realisieren ist. Alle kurzzeitigen Störungen oder Nicht-Verfügbarkeiten (z.B. Wartungs- oder Sicherheitsarbeiten sowie Beeinträchtigung öffentlicher Kommunikationsnetze und Stromnetze) können die Nutzung des Kontos einschränken. Alle Ansprüche gegen jacando, die auf eine eingeschränkte Verfügbarkeit zurückzuführen sind, werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Datenschutz & Informationspflichten

Die Personaldossiers, auf die der Kunde online über sein eingerichtetes Portal (z.B. subdomain.jacando.com) zugreifen kann, sind Eigentum des Kunden. Alle Dossiers sind vertraulich zu behandeln. Die jacando AG sichert dem Kunden zu, die Personendaten in Übereinstimmung mit anwendbarem Datenschutzrecht aufgenommen zu haben und an den Kunden zu übermitteln. Sämtliche personenbezogenen Daten, die der Kunde über sein eingerichtetes Portal (subdomain.jacando.com) für Zwecke des Bewerber-Managements sowie der Personalverwaltung eingibt, werden von der jacando AG als Auftragnehmer für den Kunden im Auftrag verarbeitet und genutzt.

jacando AG stellt sicher, dass die jacando AG als Dienste-Anbieter angegeben wird und sämtliche Informationen (einschliesslich auf der Website subdomain.jacando.com) sowie eine Datenschutzerklärung bereithält, die den anwendbaren gesetzlichen Anforderungen genügt.

Haftung

Soweit sich aus den wirksamen Bestimmungen dieser AGB nichts anderes ergibt, haftet die jacando AG unbeschränkt für Schäden des Kunden, welche die jacando AG, ihre gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben. In anderen als den genannten Fällen ist die Haftung der jacando AG – unabhängig vom Rechtsgrund – ausgeschlossen. Von diesem Haftungsausschluss unberührt bleiben Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung der jacando AG beruhen. Ferner stellt die jacando AG den Kunden von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegenüber dem Kunden geltend machen, sofern oder soweit diese Ansprüche auf einer Pflichtverletzung der jacando AG beruhen, insbesondere wegen eines Verstosses gegen Klausel 3 dieses Vertrags.

Mehrwertsteuer (MWST)

Alle von der jacando AG erbrachten Leistungen unterliegen dem Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer. Demzufolge werden die in den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen festgelegten Honorare und / oder Kosten entsprechend um den Betrag der MWST erhöht.

Geheimhaltung

Der Kunde erlaubt der jacando AG, Daten, die für den Abschluss oder die Abwicklung des Vertrages notwendig sind, mit Behörden oder Unternehmen auszutauschen, sofern und soweit diese für die Vertragsabwicklung erforderlich sind.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen der jacando AG und einem Kunden betreffend den Bestand, die Auslegung oder die Erfüllung eines Vertrages ist der Sitz der jacando AG in Basel.

Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterliegen ausserdem dem Schweizer Recht.